Willkommen in der Tierarztpraxis Melusina in Utzenstorf

In der Tierarztpraxis Melusina behandeln wir Kleintiere und Pferde.

Dr. Daniel Kuhn leitet die Tierarztpraxis und betreut alle Patienten persönlich.

Die meisten unserer Patienten freuen sich auf den Besuch bei uns!

Leopold und Porteño bei der Morgengymnastik

Achtung Lungenwürmer!

Der französische Herz- oder Lungenwurm ist bei uns im Vormarsch!
Angiostrongylus - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf
Kopfanlage eines adulten Lungenwurms Angiostrongylus vasorum


In den letzten Jahren ist ein vermehrtes Auftreten von „Angiostrongylus vasorum“ in der Schweiz zu beobachten. Die Routinelabors berichten von einer Zunahme von positiven Kotproben und am Tierspital Zürich sind in den letzten Jahren mehr als ein Dutzend Hunde an diesem Wurm gestorben.                
Der Wurm kommt bei Hunden, Füchsen und anderen wildlebenden Fleischfressern vor.
Unsere Hunde stecken sich bei der Aufnahme von Schnecken an.

Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf

Es gibt Hunde, welche die Schnecken absichtlich fressen. Die meisten Hunde nehmen die Schnecken aber zufällig auf, zum Beispiel, wenn sie halbhohes Gras abreissen, auf denen eine Schnecke sitzt.
Alle Schneckenarten, grosse und kleine, können als Infektionsquellen in Frage kommen.
Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf
Die mit den Schnecken aufgenommen Larven machen eine komplizierte Körperwanderung durch verschiedene Organe.
Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf
In der Lunge und im Herzen entwickelt sich schliesslich der ausgewachsene Wurm.
Die Symptome beim Hund sind vielfältig. Husten, Herzversagen, Blutungen, Erbrechen, Leistungsschwäche bis hin zu neurologischen Ausfällen. Auch plötzliche Todesfälle sind möglich!
Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf Achtung Lungenwürmer - Tierarztpraxis Melusina - Utzenstorf

Spontane Blutungen in der Maulschleimhaut und in der Haut

Lungenwürmer werden mit den herkömmlichen Wurmkuren in den normalen Dosierungen nicht abgetötet!

Zur Therapie und Prophylaxe des Lungenwurms eignet sich hauptsächlich ein Präparat mit dem Wirkstoff Moxidectin in einer Spot-On-Formulierung. Dies sind Ampullen, welche dem Hund äusserlich zwischen den Schulterblättern auf die Haut aufgetragen werden.
Ich empfehle folgendes Behandlungsschema: Die Ampullen werden in der Zeit, in der die Schnecken kriechen, 3x aufgetragen. Also im Frühling, Sommer und im Herbst.
Auf diese Art verhindern wir, dass sich eine gefährlich grosse Wurmpopulation in Herz und Lunge bilden kann.


Informationen

Bahnhofstrasse 37 3427 Utzenstorf

Mo  8 - 12, 14 - 18
Di    8 - 12, 14 - 18
Mi   8 - 12, 14 - 19
Do   8 - 12, 14 - 18
Fr    8 - 12, 14 - 18


Termine nach telefonischer Vereinbarung


Organisierter Notfalldienst über 032 666 20 20


Behandlungen und Einkäufe Bar oder mit Karte möglich

Downloads

Nützliche Links